TravelXite-Mallorca

Kontakt
Zuletzt angesehen 0
TravelXite - Guest Manager TravelXite - Infos für Hausbesitzer


GEPÄCKRATGEBER

Hier gibt es eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen:


WELCHE GEPÄCKBESTIMMUNGEN GIBT ES ZU BEACHTEN?

Von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft sind die Bestimmungen über Hand-, Reise- und Sondergepäck (Anzahl, Größe, Gewicht, unerlaubte Gegenständen usw.) unterschiedlich. Am besten ist es, sich rechtzeitig Informationen bei der jeweiligen Airline einzuholen.


FRAGEN RUND UMS GEPÄCK:

Wie viel Gepäck ist auf meinem Flug erlaubt?

 

Bei jeder Fluggesellschaft ist die Beförderung bestimmter Mengen von Gepäck (Frei- und Handgepäck) grundsätzlich kostenlos. Diese Mengen richten sich meist nach verschiedenen Kriterien (Buchungsklasse, Flugstrecke, Vielfliegerstatus etc.).

Was passiert mit Übergepäck?

 

Wenn man die Freigepäckmenge erheblich überschreitet, sollte man das Gepäck vor Anreise anmelden und einen Aufpreis entrichten.

Was passiert mit Sondergepäck?

 

Zum Sondergepäck gehört vor allem sperriges oder empfindliches Gepäck (Haustiere, Sportgeräte, Instrumente, etc.). Sondergepäck sollte frühzeitig bei der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden, damit der Beförderung entsprochen werden kann. Dies kann unter Umständen Zusatzkosten verursachen.

Was darf ich als Handgepäck mit an Bord nehmen?

 

Jede Airline hat eigene Bestimmungen zur Menge, Größe und zum Inhalt des Handgepäcks. Doch sollten auch die Handgepäckregelungen der EU beachtet werden.

Darf ich Tiere an Bord mitnehmen?

 

Tiere zählen zum Sondergepäck und können meist nur unter bestimmten Bedingungen befördert werden.

Was muss ich bei Reisen in die USA beachten?

 

Bei Flügen in die USA und auf Flügen US-amerikanischer Airlines gilt es gesonderte Bestimmungen zu beachten. Siehe auch Unterpunkt „Aktuelle Reiseinformationen“

 


NEUE HANDGEPÄCKBESTIMMUNGEN DER EU

Seit dem 06. November 2006 gelten neue Handgepäckbestimmungen für Abflüge aus der Europäischen Union (mit beliebigem Ziel). Im Grunde geht es um die Neuregelungen hinsichtlich des Transports von Flüssigkeiten und der maximal zulässigen Größe des Handgepäcks.

Hier eine Übersicht zu den Neuregelungen:

1. Flüssigkeiten und Substanzen vergleichbarer Konsistenz (z.B. Creme, Gel, Spray) dürfen seither nur noch in Einzelbehältnissen mit einem Volumen von maximal 100 ml in einem transparenten wiederverschließbaren Beutel (max. Volumen: 1 Liter) mitgeführt werden. Pro Passagier ist nur ein solcher Beutel erlaubt, der jedoch mit beliebig viel Behältnissen gefüllt werden darf, solange der Beutel vollständig verschließbar ist. Dieser Beutel muss vom Handgepäck getrennt die Sicherheitskontrolle passieren.

Reisende sollten sich solche Beutel rechtzeitig besorgen und die Gegenstände, die unter diese Bestimmungen fallen, bereits zu Hause sorgfältig verpacken, um sie problemlos im Handgepäck mitführen zu können. Medikamente und Kleinkindernahrung, die während des Fluges benötigt werden, fallen unter gesonderte Bestimmungen. Diese dürfen auch außerhalb des Beutels transportiert werden und müssen an der Kontrollstelle ebenfalls separat vorgelegt werden. Der Bedarf muss nachvollziehbar dargelegt werden.

2. Waren wie Spirituosen, Parfüms oder andere Duty Free Artikel, die am Tag des Abfluges in einem Duty Free Shop in einem EU-Flughafen erworben wurden,  müssen in einem vom Verkaufspersonal versiegelten transparenten Beutel an den Sicherheitskontrollen vorgezeigt werden. In dem Beutel muss sich eine deutlich lesbare Quittung befinden, auf der der Verkaufsort und das Verkaufsdatum aufgeführt sind.

Sogar wenn man die Sicherheitskontrolle erst beim Betreten des Gates durchläuft, sind Duty Free Einkäufe durch das Sealed-Bag-Verfahren möglich. Zudem wird ein problemloses Umsteigen mit Duty Free Waren innerhalb der EU sichergestellt. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass der Beutel bis zur Ankunft am Zielort verschlossen und versiegelt bleiben muss. Gesonderte Vorschriften gelten für Flüge in die USA.

3. Seit dem 06.05.2007 gilt folgende Regelung nach der IATA-Empfehlung: Das Handgepäck darf die Maße 56 cm x 45 cm x 25 cm nicht überschreiten.

Weitere wichtige Informationen findest Du hier: http://ec.europa.eu/taxation_customs/common/travellers/enter_eu/index_de.htm

 

TravelXite Newsletter