TravelXite-Mallorca

Kontakt
Zuletzt angesehen 0
TravelXite - Guest Manager TravelXite - Infos für Hausbesitzer


CHECK-IN

Je nach Fluggesellschaft und Flughafen, gibt es zusätzlich zum üblichen Check-In am Schalter noch weitere zeitsparende Möglichkeiten einzuchecken. Häufig können jedoch Passagiere mit Kleinkindern unter 2 Jahren oder Reisende mit besonderen Bedürfnissen (z.B. alleinreisende Kinder oder Personen mit körperlicher Beeinträchtigung) diese Möglichkeiten nicht wahrnehmen.


Folgende Möglichkeiten stehen Dir zur Verfügung


ONLINE CHECK-IN:

Über das Internet kann ein Reisender online einchecken. Dafür benötigt er lediglich einen PC, um sich einen Sitzplatz im Flugzeug auszusuchen und anschließend die Bordkarte auszudrucken. Wenn man keinen Drucker besitzt, kann die Bordkarte auch als mobile Version aufs Handy geschickt werden oder sie an einem der Check-In Automaten am Flughafen ausdrucken.

Abhängig von der Fluggesellschaft, kann man bereits durchschnittlich 24 Stunden vor Abflug von überall aus online einchecken, sich einen Sitzplatz aussuchen und sich somit sehr viel Zeit ersparen. Das Gepäck muss dann an einem Gepäckabgabeschalter aufgegeben werden. Falls man lediglich mit Handgepäck verreist, kann man mit der Bordkarte sofort zum Gate durchlaufen. Die Möglichkeit des Online Check-In sollte man bei der jeweiligen Fluggesellschaft erfragen, da diese nicht für alle Flüge verfügbar sein kann.


CHECK-IN AUTOMAT:

Außerdem gibt es die Möglichkeit am Automaten einzuchecken. Zur Identifikation ist meist eine Kredit- oder Vielfliegerkarte erforderlich oder es bedarf einer manuellen Eingabe der persönlichen Daten sowie der Buchungsnummer. Daraufhin erfolgen Sitzplatzauswahl und die Angabe über das aufzugebende Gepäck. Anschließend wird die Bordkarte vom Automaten ausgedruckt. Damit kann man sein Reisegepäck an einem speziellen Baggage drop-off Schalter (Gepäckabgabeschalter) aufgeben.

Des Weiteren gibt es auch einen Check-In Automaten, an dem Gepäckaufkleber ausgedruckt werden können. Das Gepäck kann dann am Gepäckabgabeschalter oder am Förderband der integrierten Gepäckbeförderung aufgegeben werden.

Mit dem Check-In am Automaten lässt sich viel Zeit sparen- vor allem da man die Warteschlange bei herkömmlichen Check-In Schaltern umgehen und außerdem beim Check-In mehrerer Personen gleichzeitig benachbarte Sitzplätze im Flugzeug reservieren kann.


HANDY CHECK-IN UND MOBILE BORDKARTE:

Für einen Handy Check-In benötigt man ein internetfähiges Mobilgerät. Ähnlich wie beim Online Check-In kann dieser Service etwa 24 Stunden vor Abflug genutzt werden. Eine Sitzplatzauswahl ist auch hier möglich. Nach erfolgreichem Check-in erhält man die mobile Bordkarte als Mail oder als Link per SMS. Auf dieser Bordkarte findet man einen 2D-Barcode sowie alle notwendigen Fluginformationen. Anhand eines Scanners wird der Code vom Handydisplay eingelesen. Zusätzliche Sicherheit bietet die Möglichkeit die Bordkarte am Check-In Schalter zu erhalten oder am Check-in Automaten auszudrucken.


SMS CHECK-IN:

Teilweise gibt es sogar die Möglichkeit per SMS einzuchecken. Manche Airlines versenden einige Stunden vor dem Abflug eine SMS, in der der Reisende aufgefordert wird einzuchecken, indem er auf die SMS antwortet. Die Bordkarte wird dem Passagier dann über einen Check-In Automaten, einen Online Check-In, einen Check-In Schalter, oder als mobile Bordkarte zur Verfügung gestellt.

 

TravelXite Newsletter